Informationen und Impulse für das Corona-Zeitalter

Mai 2020

Das Immunsystem kann Corona & den SARS-CoV-2 Virus beherrschen Vom unbemerktem Infektionsverlauf bis zum Cytokinsturm: Die Virusinfektion mit SARS-CoV-2 bzw. Corona verläuft häufig mit mäßigen Symptomen. Bei Kindern und jüngeren Menschen bleibt die Infektion sogar völlig asymptomatisch. Wiederum erleben andere Corona Infizierte das Vollbild der Erkrankung als COVID-19 mit schweren Lungenentzündungen, neurologischen Ausfällen, Herzbeteiligung oder sogar einem Cytokinsturm. Gute Gründe, sich die Reaktionen des Immunsystems einmal genauer anzuschauen.   Die Unterschiede sind Folge unterschiedlicher Reaktionen unseres Immunsystems. Das menschliche Immunsystem kann SARS-CoV-2 beherrschen. Viele immunologische Reaktionen auf eine SARS-VoV-2 Infektion sind bereits bekannt. Zudem werden Impfungen seit März 2020 in Studien an menschlichen Probanden vorgenommen. In diesem Artikel sind bereits bekannte naturwissenschaftliche Erkenntnisse zur Immunreaktion auf den neuartigen Virus aufgeführt. Den Opfern von COVID-19 wird 12 Jahre Leben genommen Die SARS-CoV-2 Infektion ist eine Bedrohung für jeden Menschen, auch Kinder und junge Menschen gehören zu den Opfern. Nicht ethisch und ein Trugschluss sind Behauptungen, Menschen die an SARS-CoV-2 versterben

Read More

Corona Basics Das neuartige Corona-Virus hat unser Leben nachhaltig verändert. Wir versorgen Sie mit Informationen zu Hintergründen, Testverfahren, Möglichkeiten der Therapie und Heilung sowie neuen medizinischen Entwicklungen.     Corona und Philosophie Seit 4,5 Milliarden Jahren scheint die Sonne, und das mit zunehmender Helligkeit. Ihre Corona, ein leuchtender Ring mit höheren Temperaturen um das Sonnenzentrum, sehen wir mit bloßem Auge nur bei totaler Sonnenfinsternis. Die Sonne besitzt noch Brennstoff für mindestens weitere 13 Milliarden Jahre. So dürfen wir und unsere Nachfahren auch weiter täglich den Sonnenaufgang erleben. Den meisten von uns wird durch SARS-CoV2 nichts Schlimmes passieren, denn die Situation ist eine andere als zu Zeiten der Pest im Mittelalter oder zu Zeiten der Tuberkulose noch Anfang des zweiten Jahrtausends. Sie ist auch anders als in den letzten zwei Weltkriegen.   In Sachen Corona Zeit gewinnen Das Virus nutzt uns Menschen als Wirte. Um Zeit zu gewinnen, verzögern wir daher die Virusvermehrung, indem wir uns möglicht kontaktfrei bewegen. Erstens geschieht dies, damit

Read More

Corona Future Family System App System   Ein Modell: Die Coronakrise auslaufen lassen   Derzeit werden unter anderem bei Google und anderen Global-Playern Systeme entwickelt, welche die Steuerung der Bevölkerung bezüglich Corona mittels Apps und damit verbundenen Techniken regeln können. Das birgt aus sozialer wie auch medizinischer Sicht vielfältige Risiken. Das in diesem Artikel dargelegte System namens CFF, Corona Future Family, könnte dazu eine Hilfe oder ein Teil der Lösung sein, um Menschen vor einer Infizierung zu bewahren oder aber bereits Infizierten ein nahezu normales Leben zu ermöglichen. Es handelt sich hier also um einen medizinisch-soziologischen Vorschlag, welcher zudem intern ständig weiterentwickelt wird.   CFF beinhaltet folgende Komponenten Die nachfolgenden Voraussetzungen wie auch Umsetzungen bilden die wichtigsten Bestandteile für ein Gelingen: Ständiges Testen auf SARS-CoV-2 mit PCR und auf Antikörper IgG Freiwilliges Handytracking einschließlich Location-Tracking. Dies kann eine App, und noch viel Informatives mehr. Nur einzelne spezifische Quarantänemaßnahmen. Schutzmaske in bestimmen Bereichen, Mundschutz bei öffentlichen Kontakten. Fortgebildete Coronabeauftragte in allen Betrieben und Behörden. Zentrale

Read More

Hamburg Tuning – Awareness in Zeiten von Corona CF entwickelt künstlerische Konzepte, hinter denen eine Idee steht, die wir Hamburg Tuning nennen. Was also ist zum einen diese neue Art der Awareness. Und was macht diese Fortentwicklung so sehr anders, dass sie einen eigenen Namen verdient? Ob Sportler, Landwirt, Segler, Angler, Tänzerin oder Künstlerin: All diese haben eine Besonderheit gemeinsam – indem sie Momente erleben, in denen Tat und Umgebung verschmelzen. Man kann sogar von einer vollkommenen Einswerdung sprechen, bei der sich vorherige Trennungen auflösen. Geschieht dies bewusst sowie entspannt und mit dem Wissen, dass in diesem Tun eine Perfektion erlangt wird, in der es weder Grenzen noch Ziele gibt, sich die Erfüllung des Tuns bereits in der Tat selbst erfüllt – dann ist dies eine wahrhafte und ungekünstelte Verwirklichung von Geistesgegenwart. Anders gesagt: Wir sprechen von Awareness. Denn das Wort meint nichts anderes als einen Vorgang, in dem der Fokus darauf liegt, sich auf eben diesen selbst

Read More

Ein Bericht zur Forschungstätigkeit in der Virologie Wie kommt es zu der Entstehung neuartiger Virus-Erkrankungen wie COVID-19? Um neuartige Viren geht es auch in der Forschungstätigkeit, welche Selina Graff im Jahr 2019 im Rahmen ihrer Doktorarbeit am Institut für Virologie der Berliner Charité begonnen hat. Genauer gesagt geht es in diesem Fall um neuartige Viren, die von Stechmücken übertragen werden, sogenannte Arboviren (Arthropode-borne viruses). Man erinnere sich an kürzlich ausgebrochene Epidemien wie beispielsweise im Jahr 2015 verursacht durch das Zika-Virus in Lateinamerika sowie immer wiederkehrende Virusinfektionen wie das Denguefieber. Sie alle haben eins gemeinsam: Sie werden von Moskitos übertragen. Genau hier liegt der Ansatz der von Dr. Sandra Junglen geleiteten Arbeitsgruppe und des vom Bundeministerium für Bildung und Forschung geförderten Projektes „Ökologie von neuartigen Arboviren“. Das Ziel des Projektes ist eine umfassende Probensammlung von Moskitos und die Charakterisierung der neuartigen Viren. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Verständnis der zugrundeliegenden ökologischen und genetischen Mechanismen, welche eine Ausbreitung

Read More

Für den französischen Schriftsteller wird die Welt auch nach Corona keine bessere sein. Seiner Meinung nach werden wir nach der Eindämmung nicht in einer neuen Welt aufwachen, sondern es wird die gleiche sein, nur ein wenig schlimmer. Michel Houellebecq beschreibt in einem Essays die Corona Epedemie als Krise. Das Schriftstück wurde als offener Brief an den Radiosender France Inter adressiert – und eben von dort Anfang Mai 2020 veröffentlicht. Im Text selbst sieht der bekannte Autor aufgrund der allgemeinen Krise eine erneute Zunahme der bereits vorhandenen gesellschaftlichen Vereinsamung und Entfremdung. So verweist er darauf, dass seit einigen Jahren alle technologischen Entwicklungen vor allem die Reduzierung materieller und menschlicher Kontakte zur Folge haben. Er schlussfolgert, dass die Pandemie als hervorragender Vorwand für diesen durchaus folgenschweren Trend dient. Houellebecq hält andererseits die Entwicklung der Epidemie für bemerkenswert normal. Er prognostiziert, dass Frankreich etwas besser wegkommen wird als Spanien oder Italien, jedoch schlechter als Deutschland. All das empfindet

Read More

Der deutsche Philosoph betont, dass die Corona Epidemie rechtsdenkende Anteile der Bevölkerung in den eigenen Vorurteilen bestätigt. Allerdings gibt es nach Meinung von Philipp Hübl zugleich auch eine junge und hoch gebildete Generation. Diese ist prinzipiell als weltoffen einzuschätzen. Auf die Frage, wie man etwa in Sachen Virologen-Kritik den Skeptizismus vieler fortschrittlicher Menschen erklären kann, erläutert er, dass wir Menschen uns nicht nur politischen Lagern zuordnen. Insofern werden die Fakten nach einem inneren Kompass geordnet. Hierbei unterscheidet er in vorsichtige und risikofreudige Menschen. Als Beispiel für ein Denken, welches Fakten ignoriert, werden zudem amerikanische Kreationisten herangezogen. Verschwörungstheoretiker im Internet Philipp Hübl verweist gerne darauf, dass es früher in jedem Dorf einen Verschwörungstheoretiker gab. Dieser wurde allerdings ausgelacht. Heute ist es jedoch anders, denn online können sich Verschwörungstheoretiker in speziellen Foren oder geschlossenen Gruppen treffen. Dort wird sich ausgetauscht und natürlich bestätigt man sich auch in der eigenen Meinung. Exoten? Die sind dann in solch einer Community plötzlich

Read More