Informationen und Impulse für das Corona-Zeitalter

Bewegen.

Was uns bewegt.

21 Million Lights zeigt soziale, wissenschaftliche und kulturelle Perspektiven auf. Darüber hinaus bieten wir Impulse für heute, morgen und übermorgen. Das Ziel: Die Zukunft positiv mitgestalten.

21 Million Lights:
Ein Event für alle

Ja, 21 Million Lights ist ein Event für alle Menschen auf diesem Planeten. Und damit eben auch ein Event für jeden Ort dieser Welt. Hier verbinden sich Menschen mittels Smartphones zu Lichterketten. Dies alles geschieht miteinander – und letztlich auch mit dem gesamten Kosmos. Daneben fasziniert das nächtliche Lichtspiel an den Ufern von Seen und Flüssen besonders.

Der erste Event fand am 28.08.2020 rund um die Hamburger Außenalster statt. Übrigens entstand dort Anfang 2020 die Idee zum Event selbst.

Zur Event-Seite

Rundschau Denken
aktuelle Highlights

Wir stellen Denker und Philosophen und
deren Denk- und Lösungsansätze vor.

Rundschau Denken

Was sagen bekannte Denker und Philosophen zu Corona und
der damit verbundenen Krise in den Medien.
Wir stellen Denk- und Lösungsansätze vor.

Yuval Noah Harari ist aktuell der weltweit berühmteste Historiker. In einem Interview mit t-online (Oktober 2020) nimmt Harari ausführlich zum

Capra sieht in dem Corona-Virus eine Message von Gaja, also dem Erdsystem selbst. Denn alle wichtigen Parameter des menschlichen Zusammenlebens

Der chinesische Künstler Ai Weiwei hat Chinas Maßnahmen rund um Corona in seinem Film „Coronation“ dokumentiert. Dabei hat der inzwischen

Der Tibeter betont, dass sich die kommenden Probleme im Zusammenhang mit Corona nur durch koordinierte, globale Aktionen bewältigen lassen. Um es

Um es gleich vorwegzunehmen, eine konkrete Antwort gibt der Anthropologe nicht. Aber dafür Denkanstöße, welche die etablierten Denkmuster verlassen.   Michael Taussig

Der Philosoph sieht in den aktuellen Protesten gegen die Beschränkungen rund um Covid-19 Zeiten auch eine Rebellion gegen die Leistungseliten und

Der österreichische Philosoph Michael Zichy ist in Sachen Pandemie besorgt um einen seiner besten Freunde. Dieser liegt wegen Corona im

Der slowenische Philosoph beschreibt eine postapokalyptische Zeit wie sie sonst nur Hollywood-Produktionen anbieten. Dabei stellt er heraus, dass die aktuelle

Rundschau Buch

Wir stellen Bücher zum Thema Pandemie vor.
Damit verbunden sind Impulse für unsere gesellschaftliche
Zukunft.

    Kriegsberichterstattung über ein Virus Der Titel des Sachbuchs weist darauf hin: Die Corona Pandemie wird langsam aber sicher ein gewichtiger Teil

Der Corona Schock Hans-Werner Sinn Herder,  7/20 S. 219 -- In einem Wort: profund! Hans-Werner Sinn? Gehört mit Bernd Rürup zu den beiden deutschen Wirtschaftswissenschaftlern, welchen

Medizinisch, wirtschaftliche & sozial Stefan Schweiger bringt als geübter Gesundheitsjournalist in seinem Buch komplizierte medizinische, wirtschaftliche und soziale Fragen und Antworten

Leicht. Und trotzdem tief Was wir da haben? Einen leichten und unterhaltsamen Roman zum Wohlfühlen. Das Ganze kommt aus dem Jahr

Essay & Kolumne